A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Nikolo und Krampus zu Besuch bei SeneCura Gratkorn

2017-12-12T10:48:50 12.12.2017 | Steiermark |
Im SeneCura Sozialzentrum Gratkorn klopfte kürzlich der Hl. Nikolaus an die Türe. Mit im Gepäck hatte er zahlreiche Gaben für die BewohnerInnen und natürlich seinen treuen Begleiter, den Krampus. Die Senioren freuten sich über einen geselligen Nachmittag mit duftenden Mandarinen, leckeren Nüssen, Schokolade sowie würzigem Glühwein.

Der Duft von frisch gebackenem Lebkuchen, Orangen und Nüssen kündigte im SeneCura Sozialzentrum Gratkorn kürzlich hohen Besuch an: Wie schon im vorigen Jahr besuchte auch heuer der Nikolo gemeinsam mit dem Krampus die stimmungsvolle Nikolausfeier im SeneCura Sozialzentrum Gratkorn. Zahlreiche BewohnerInnen freuten sich bereits seit Tagen auf den Herrn mit weißem Rauschebart sowie den Krampus und backten bereits im Vorfeld kleine Krampi. Als der Nikolaus dann mit dem Verteilen der bunten Säckchen begann, strahlten natürlich die Augen der SeniorInnen: Frische Früchte, leckere Nüsse sowie Lebkuchen und Schokolade versteckten sich im kleinen Geschenk. „Der Tag des Heiligen Nikolaus erinnert mich immer an meine Kindheit. Schon Tage vorher haben wir damals dem 6. Dezember entgegengefiebert und gerätselt, was wohl dieses Jahr im großen Jutesack versteckt sein wird“, erzählt Berta Stocker, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Gratkorn.

2018-01-17T11:47:09

Fotos

Bildtext

Nikolaus und Krampus zu Besuch im SeneCura Gratkorn

Bildtext

Bei Kaffee und Krampusbäckerei – welche am Vortag von den BewohnerInnen selbst gebacken wurden – wurde der Nikolaus herzlich empfangen. Gespannt hörten die SeniorInnen den Geschichten des Nikolauses.

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)