A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Konzertbesuch des SeneCura Sozialzentrums Gratkorn

2019-04-24T10:35:18 24.04.2019 | Steiermark |
Die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums Gratkorn freuten sich neulich über einen besonderen Nachmittag mit dem Verein “Jugend am Werk”, mit dem sie seit einem Jahr eine Partnerschaft verbindet. Durch die rege Zusammenarbeit ergab sich die Möglichkeit eines besonderen Ausflugs: In den Räumlichkeiten des Vereins lauschten die Bewohner/innen bei einem tollen Konzert den Klängen der französischen Mezzosopranistin Katia Ledoux.

Musik verbindet – so auch das SeneCura Sozialzentrum Gratkorn und den Verein „Jugend am Werk“. Als die bekannte französische Mezzosopranistin Katia Ledoux neulich ein Konzert in den Räumen von „Jugend am Werk“ gab, freuten sich die Seniorinnen und Senioren über die Einladung und lauschten den Klängen der Sängerin. Katia Ledoux wurde am Klavier von der Ukrainerin Anfisa Bobylova begleitet, die bereits viele Musikpreise gewonnen hat. Der steirische Schlagzeuger Andreas Reisenhofer ergänzte das internationale Trio. „Der musikalische Nachmittag war ganz besonders! Das Konzert war großartig, Katia Ledoux hat eine wunderbare Stimme, ich könnte ihr den ganzen Tag zuhören“, schwärmt Stefanie Winter, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Gratkorn.

Rhythmische Abwechslung
Die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums Gratkorn freuten sich an diesem Abend über bekannte Lieder wie „Singing in the rain“ von Gene Kelly, „Weusd a Herz host wia a Bergwerk“ von Rainhard Fendrich und „Hit the road Jack“ von Ray Charles. Diese allseits beliebten Melodien animierten auch den ein oder anderen Konzertbesucher zum Mitsingen und Mittanzen. Bei bester Laune ließ die gesellige Runde den musikalischen Tag ausklingen. „Es freut mich, dass wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern abwechslungsreiche Aktivitäten und Ausflüge ermöglichen können“, sagt Patrick Helmer, Leiter des SeneCura Sozialzentrums Gratkorn.

2019-07-24T12:23:25

Fotos

Bildtext

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)